La Fee Fil

Allgemeine Info:

Homepage 

Facebook

Instagram

Shop:

Nur Online – Handel

Verkaufsmodalitäten:

Gekauft wird einfach im Shop oder auf Märkten und Festivals. Ich habe sie bei Berlinknits zum ersten Mal gesehen und war begeistert. Die Shop updates scheinen unregelmäßig zu sein und werden sowohl auf der Facebookseite, als auch bei Instagram rechtzeitig angekündigt. Der Verkauf geht relativ flott, nach Einstellung des Updates, allerdings sind eigentlich immer Garne in den Etsyshops verfügbar, so dass man sich nicht unbedingt hetzen muß.

Die Garne sind fertig gefärbt und der Versand erfolgt sehr zügig.

Verpackung und Versand erfolgt aus Frankreich und ist leider sehr teuer ca. 10 Euro sollte man einkalkulieren, bei großen Bestellungen auch etwas mehr.

Der Kontakt funktioniert auf Französisch hervorragend und auch auf Englisch sehr gut.

Garne und Qualitäten:

Die Mädels bieten wirklich viele unterschiedliche und schöne Qualitäten an, ich habe die Sockenwolle verstrickt und zwar 100% Merino und die 25% Nylon und 75 % Merino, beide Garne waren sehr weich, sehr gut zu verstricken und es hat nichts ausgefärbt.

Aber Achtung, bei mir sind die Strickstücke enorm gewachsen nach der Wäsche, das sollte man beachten, wenn man etwa gut sitzendes Stricken möchte, sollte man unbedingt vorher eine Maschenprobe stricken und waschen!

Besonderheiten:

Die Farbverläufe sind nicht geknotet, sondern gefärbt. Man hat also am Farbwechsel keinen Knoten zu verstricken und der Übergang ist sehr fließend.

Aktionen:

Es gibt auf der Homepage oder auf den anderen Kanälen immer wieder neue Produktankündigungen, tolle neue Farben und auch immer mal wieder Sale-Aktionen, es lohnt sich dem Instagram Account zu folgen.

Was ich bereits gestrickt habe aus dem Garn:

Mein Drachenfels für den #Strickelfenkal ist aus Sockenwolle von La Fee Fil.

Hier findet ihr den Bericht dazu: Klick!

Projekte aus dem Garn, die mir sehr gut gefallen:

Hier werde ich noch ergänzen, wenn mir was Tolles über den Weg läuft.

 

Ein Gedanke zu „La Fee Fil

  1. Pingback: Mein Drachenfels | jetztkochtsieauchnoch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.