#machdasUFOfertigKAL

Der #StrickelfenKAL ist in vollem Gange und die anderen Stricken noch alle ihren Drachenfelsen fertig der nächste #diedrevomblogKAL wird von uns noch vorbereitet und es wird noch ein wenig dauern bevor es losgeht.

Trotzdem möchte ich im Januar mit euch gemeinsam den nächsten Knit along starten!

Gemeinsam beenden wir unsere UFOs (unfertige Objekte). Wir kramen den Nuvem hervor, der noch immer nicht fertig ist, wir holen den Pulli an dem noch die Ärmel fehlen aus dem Schrank und nähen endlich das Mäntelchen zusammen!

Lasst uns schauen, was wir alle so schaffen und Platz im Strickkorb freischaufeln.

Am 1.1.2018 geht es los. Bis zum 31.1.2018 könnt ihr teilnehmen.

Natürlich gibt es etwas zu gewinnen. Diesmal bin ich aber ganz geheimnisvoll und sage nur, dass es ein Überraschungspäckchen für die Gewinnerin gibt, ein ziemlich cooles Überraschungspäckchen. Gewinnen kann jeder, der mit strickt und entweder auf meiner Facebookseite unter dem fixierten Beitrag (HIER!) sein fertiges UFO zeigt oder den Hashtag #machdasUFOfertig bei Instagram nutzt.

Wir sehen es mit den UFOs nicht so eng, gerne dürft ihr auch unfertige andere Dinge zeigen, die ihr im Januar fertig machen wollt, Bastelarbeiten. Zeichenkünste, was immer ihr wollt, Hauptsache, es wird auch fertig gemacht!

Das Gewinnspiel steht wie immer in keinem Zusammenhang mit Instagram, Facebook, oder sonst etwas. Verantwortlich bin alleine ich und der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.

Ausgelost wird am 01.02.2017 und dann wird auch die Gewinnerin bekannt gegeben. 🙂

Gerne dürft ihr auch das KAL-Bild benutzen und teilen, denn sharing is caring und je mehr Leute mit machen, um so größer der Spaß.

Ich hab euch mal meine unfertigen Objekte hier parat gelegt und bin gespannt, welches ich davon wirklich fertig stricken werde….
Fest eingeplant ist auf jeden Fall der „FUCKINGSDREXXNUVEM“ und der „VERDAMMTERMISTPONCHO“

Den „Fuckingdrexxnuvem“ seht ihr hier, er ist ein ganz garstiges Biest, das bereits seit zwei oder waren es drei Jahren… ich weiß es nicht mehr, auf seine Fertiggstellung hofft. Er wird sicherlich irgendwann wunderschön, aber wenn ich nur das Klackern der Perlchen höre, möchte ich brechen…. Der Plan ist #MACHDENNUVEMFERTIG!

Weiter geht es mit dem „VerdammtermistPoncho“, das ist mein allererstes Strickstück, als TOTAL TOLLES ANFÄNGERPROJEKT von Makerist angepriesen, kämpfe ich mit dem Poncho schon seit vielen vielen Monden. Ganz ehrlich, wer kommt auf die Idee einen Poncho aus zweimal Nähgarnstärke mit Nadeln in Größe 1,75 mm als ANFÄNGERPROJEKT zu deklarieren? Ich bin mittlerweile sicher, dass dieses Garn sich übernacht selbst wieder aufribbelt, anders ist nicht zu erklären, dass ich nach zwei 8-stündigen Busfahrten nach Dresden und aus Dresden wieder zurück nur 10 cm geschafft hatte…. Das Ding ist hartnäckig und wird daher auf jeden Fall fertig gestellt. Zwei Konen des ITO Garns hab ich noch, es wäre doch gelacht, wenn das mistige Biest nicht erlegt würde.

Das hier ist der widerliche Westbourne aus wunderschöner Maulbeerseide, gefärbt von der Kieler Wolle, den ich allerdings vermutlich ribbeln werde, weil ich beim Anblick Augenkrebs kriege. Die Idee war so toll und jetzt flimmert mir die Farbe vor den Linsen. Was meint ihr? RIBBELDASDING? Oder nicht?

Das hier ist die Wellenmusterstola von Rosa P. aus wunderschönem Garn von Walk Collection. Dummerweise bin ich offenbar deutlich zu dämlich zum Zählen und habe sie bereits 3 Mal wieder aufgezogen, weil ich das Lochmuster Gott weiß wohin vershoben hatte… Mal sehen, ob ich irgendwann die Nerven finde das fertig zu stricken, dabei ist es eigentlich ganz einfach… man müßte nur bis 5 zählen können, diese Kompetenz scheine ich jedoch nicht zu besitzen.

Ok, das ist nicht wirklich ein UFO, aber ich will Socken stricken… Das sind die September Socken des Sockenabos der Kieler Wolle.

Das ist das zweite Perlmusterjäckchen von Rosa P. da bin ich auch noch nicht so weit, aber es strickt sich flott, weil das Garn von Miss Babs einfach der Hammer ist, wenn ich also beim Poncho oder beim Nuvem die Nerven verliere, dann kann ich das auf jeden Fall fertig bekommen. GANZ SICHER!

Auf diesen Pulli hier wartet Frau Feinmotorik schon sehr sehr sehr lange, weil sie wissen will, wie viel Garn ich verbrauche… Ich kämpfe aber seit … hust… Jahren … hust… mit den Ärmeln… das ist FishermensRib und das strickt sich mal dezent zum Bröckelhusten… ehrlich jetzt. Wunderschön, tolle Haptik, aber ich werde IRRE! Ist übrigens Wollmeise Schwefel und diese Anleitung hier von Jojo Locatelli… Klick!

Dieses UFO hier liebe ich übrigens sehr, das macht total Spaß und die Farben gefallen mir so gut.Es ist ein Lefti von Martina Behm aus Drachenwolle, aber irgendwie kommt immer was dazwischen, wenn ich mit dem Teilchen anfange… das hat es verdient fertig zu werden…

Das hier hingegen ist eindeutig ein Fall von #RIBBELDENSCHEISS Das ist irgendein Muster von Melanie Berg, ich hab nicht mal mehr eine Ahnung welches, weil ich die Anleitung nicht mehr finde und es ist ganz furchtbar teure Seide, von weiß der Geier wo, die sich furchtbar verstricken läßt. Ich hasse es, die Farben sind auch schrecklich… ehrlich, das will ich nicht. Was sagt ihr? Ribbeln?

Ribbeln befreit ja irgendwie!

Also starten wir befreit ins neue Jahr, entweder wird geribbelt oder fertig gestrickt, Hauptsache, den Ufos geht es an den Kragen… #MACHDASUFOFERTIG!

11 Gedanken zu „#machdasUFOfertigKAL

  1. Chakka! MachdenNuvemfertisch! Also im Ernst jetzt: Der ist superschön mit den Perlchen! Den MUSST Du fertig machen! Mein Nuvem hiess dieses Jahr Silenzioso, für den hab ich auch „viele Monde“ gebraucht und bin gottfroh, dasser fertisch is – aber er gefällt mir schon sehr. Hey, da is Kaschmir drinne! Ich mach auf alle Fälle mit bei dem KAL, mit meiner Neverending Strickjacke aus Drops Babyalpaka Seide in hellgrau. Die ist mittlerweile beim 3ten Pattern angekommen und soll jetzt aber wirklich fertig werden! *stricknadelnwetzt* – Danke für die Motivation!

  2. Und du bist dir sicher der Januar reicht dir???? *lach…. Nicht nur das du viele Ufos hast…es ist ja noch nicht mal dicke Wolle, wo man sagt das geht ruckzuck…. Das orange Teil würde ich ribbeln und mit einer anderen Farbe zusammen stricken, ich glaube das sieht besser aus. Alle anderen Teile finde ich sehr schön und bin davon überzeugt DU SCHAFFST DAS!!!!! Liebe Grüße und ein schönes Weihnachtsfest Marion

  3. Pingback: An jedem verdammten Sonntag (24.12.2017) | jetztkochtsieauchnoch

  4. Pingback: #machdasUFOfertigKAL STARTSCHUSS ! | jetztkochtsieauchnoch

  5. Hab es gerade entdeckt und bin so froh, dass ich endlich mal ne ganz andere Motivation habe, mein UFO in Form eines Seelenwärmers fertig zu stricken. Eigentlich mit dicker Wolle und Nadelgröße 12 ein Klacks, aber einem glühen nach ein paar Reihen echt die Schenkel vom warmen Strickstück. 😂😉
    Dann mal los… Ich bin dabei 💪
    Liebe Grüße
    Jeanny

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s