Honeybee’s favourite Beanie – Teststrick

Wir sind ja immer noch mit unseren Mützen beschäftigt. Noch bis zum 30.11.2017 könnt auch ihr an unserem #diedreivomblogkal (Knitalong) teilnehmen. Strickt Mützen und zeigt uns (Feierabendfrickeleien, Feinmotorik und mir)  eure Fotos auf Instagram unter dem Hashtag #diedreivomblogKAL oder postet sie in unserer Facebookgruppe „Die Drei vom Blog – Knitalong“ und schön könnt ihr am Gewinnspiel teilnehmen.

Mehr dazu findet ihr hier: Klick!

Natürlich stricke auch ich gerade nichts anderes, als Mützen. Die letzten 10 Tage habe ich an einem Teststrick für The Knitting Me gearbeitet und Sonntag bin ich dann endlich fertig geworden und das Muster ist auch schon über Ravelry erhältlich.

Schaut mal hier: Klick!

Das Muster ist wirklich toll, mal was anderes und ich habe aus dem fantastischen Garn von Natures Luxury gestrickt. Das On Stage ist einfach nur schön. Weich, toll in der Farbe und ich bin absolut begeistert. Die Zusammensetzung ist absolut toll: 50% Wolle, 30% Seide, 20% Kamel. Hier piekst nichts und das Garn hat einen tollen Glanz und schmiegt sich ganz weich an den Körper. Meine Haare elektrisiert es auch nicht. Es ist also wirklich toll für Mützen geeignet.

Dank des doppellagigen Musters ist Honeybee’s Favourite Beanie wirklich schön warm, dafür dann aber nicht ganz so schnell gestrickt, denn im Grund strickt man ja zwei Mützen, es lohnt sich aber.

Das Lacemuster ist wirklich nicht schwer, allerdings brauchte ich eine Wiederholung, bevor ich verstanden hatte, wie es aussehen sollte, ab da hab ich aber die Anleitung nicht mehr benötigt.

Ich hab mein Mützchen dann auch noch mit einem Label von Dortex versehen und mag sie wirklich gerne.

Das Mützchen ist übrigens lang genug, damit man den Rand umkrempeln kann, schaut mal wie hübsch das dann aussieht.

Den Ideen für die Farbkombinationen sind keine Grenzen gesetzt. Was meint ihr, wie sieht das Honigbienen Mützchen wohl noch gut aus?

Wer von euch hat schon losgelegt? Zeigt doch mal!

Wie üblich war Frau Katze wieder sehr hilfreich…. seeeeeeehr hilfreich!

Fakten

Strickmuster: Honeybee’s Favourite Beanie von the knitting me

Garn: On Stage von Natures Luxury

Garnverbrauch: gelb :56 g  / grau: 47g

Modifikationen: Keine, ich habe genau nach Anleitung gestrickt!

Nadeln: Addi Lace 3 mm  (< Anazon-Werbelink)

Ich hopse natürlich zu „Auf den Nadeln bei Maschenfein„, zu den Dienstagsdingen, zum Handmade on Tuesday und zum Creadienstag.

8 Gedanken zu „Honeybee’s favourite Beanie – Teststrick

  1. Pingback: #diedreivomblogKAL Mützen 2017 – Ende – | jetztkochtsieauchnoch

  2. Pingback: An jedem verdammten Sonntag 03.12.2017 – enthält Werbelinks | jetztkochtsieauchnoch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s