An jedem verdammten Sonntag 29.10.2017 – enthält Werbelinks

Strickstrickhurra

Mein Schwiegermutterschal ist gestern fertig geworden und damit ist auch der #ichmagdichsoichstrickdirnenschal-KAL beendet. Das Gewinnspiel bei Instagram hat Miss Reppis Stitches gewonnen und das Gewinn-Päckchen von Addi macht sich zu ihr auf den Weg.

Ein ganzes Posting zum Schal wird es am Dienstag geben. Geduldet euch also noch ein wenig.

Garnkäufe / Stoffkäufe

Ich versuche ja weiterhin kein Garn und keinen Stoff zu kaufen. Auch diesee Woche war ich tapfer und habe Vorräte aufgebraucht. Allerdings ist bei Lanade gerade die Rios im Angebot und da bin ich mir noch nicht sicher, ob ich da nicht doch eine Pullimenge brauche… oder zwei. Sendet mir Disziplin bitte!

Genäht

Genäht hab ich nichts, abgesehen von einer geflickten Hose für die Schwiegermama. Ich brauche einfach nochmal ein paar Tage frei, oh warte… Dienstag und Mittwoch sind ja Feiertag und jemand hat auch noch Freitag frei… HUI! Das wird toll. Aber ich habe Pläne und ein neues Schnittmuster von Rosa P. ist unterwegs zum Designnähen.

Entdeckt

Ich hatte ja gesagt, dass ich immer mal wieder einen Blogger hier vorstellen möchte, den ich beim Addi Bloggertreffen getroffen habe. Da war zum Beispiel auch Fritzi Creativ. Schaut mal, hier ist ihr Blog und es lohnt sich auf jeden Fall ihr bei Instagram zu folgen, sie strickt zauberhaftes Zeug und war super nett. Ihr dort getragenes Jäckchen hat mich ganz wuschig gemacht und mir sehr gut gefallen.

Naja

Kein Naja diese Woche, alles tutti gut… bißchen wenig Zeit für alle Pläne und Ideen, aber das kennt man ja.

Sportlich

Sehr unsportlich, schweigen wir dazu.

Geguckt

Bei 2 Broke Girls bin ich in Staffel 6 angelangt, die ist noch nicht kostenfrei bei Amazon zu haben, daher mußte ich mich nach neuer Unterhaltung umsehen und bein erstmal bei Wayward Pines gelandet. Ziemlich stranger Scheiß, aber gefällt mir. Allerdings mußte ich dann plötzlich pausieren, weil Staffel 7 von The Walking Dead verfügbar war bei Amazon und jetzt wird das geguckt. Gefällt mir immer noch gut. Negan gefällt mir als Bösewicht sehr gut und der junge Carl entwickelt sich zum Haudegen, gefällt mir auch.

Außerdem verfolge ich die zweite Staffel von Kevin can wait. Die mir nach den ersten beiden schon erschienen Folgen deutlich besser gefällt, als die Erste. Ich mag Leah Remini einfach sehr gerne, ihr Buch hab ich hier auch irgendwo rum liegen… seufz. Müßte ich auch mal lesen.

Gehört

Ich bin bei der Lage der Nation wieder auf Stand. Bin aber immer noch verärgert über das neue Outfit der Apple PodcastApp und falls mir irgendwer sagen kann, wie ich sie dazu überredet bekomme, alle Folgen eines Podcasts von alleine nacheinander abzuspielen, wäre ich sehr dankbar. Es nervt, jedes Mal die nächste Folge raussuchen und anklicken zu müssen.

Dann hat mir eine Folge im Lila Podcast unfassbar gut gefallen, nämlich die über das Erziehen von feministischen Mädchen. Obwohl ich ja selbst keine Mutter bin, war das sehr interessant, wenn ich es auch immer noch nicht verwerflich finde, wenn Mädchen Pferdebücher lesen und rosa mögen, war es interessant zu zuhören. Außerdem fand ich als Empfehlung das Buch Good night stories for rebel girls wirklich toll. Das bekommt das Nichtenkind sobald es alt genug ist. Auch die Empfehlung für das Buch The Girls hat mich sehr angesprochen. Bitte gerne mehr Leseempfehlungen in den Podcast, Mädels. Danke!

Gelesen

Ich habe Makrönchen Mord und Mandelduft beendet und dazu folgt heute vielleicht noch eine Rezension, muß mal sehen, wie ich die Zeit finde.

Da ich selbst in letzter Zeit ja wenig lese, aus Zeitmangel, was ich unfassbar schade finde, wird es hier auf dem nächsten Blog eine Überraschung geben. Ihr wißt ja, wie schwer mir Geheimnisse fallen. Aber ich kann schon mal sagen, dass ich ein bißchen Hilfe bekomme und es jeden ersten Freitag im Monat etwas zu Lesen geben wird. Freut ihr euch?

Gegessen

Da ich viel gearbeitet habe, war mein Essen, wie üblich recht Fastfood lastig, ich bin einfach nicht organisiert genug, um mir am Vorabend schon was einzupacken, außerdem esse ich viel lieber dann irgendwo auswärts.

Diesmal waren wir bei Freddy Schilling und Burgerista. War sehr lecker. Freddy Schilling ist immer einen Besuch wert und die Jungs sind so unfassbar nett und die Avocado auf dem Burger einfach nur famos. Bei Burgerista war ich von der Güte der Limonade überrascht und die Burger sind wirklich enorm erschwinglich und dennoch sehr lecker und frisch. Ich hab zugeguckt, wie meiner gebraten wurde. Hat mir gefallen. Daumen ganz weit hoch, da kann man hingehen!

Unternommen

Wegen viel Arbeit, wenig unternommen. Leider. Aber wir waren mit meinem Stammtisch wie üblich in der Gaststätte Küpper und ich habe die besten Kürbis Ravioli der Welt gegessen. Das war so unfassbar köstlich. Die hätte ich jetzt gerne jeden Tag, dreimal!

Gezockt

Wieder nicht so richtig, allerdings ist bei Steam ja gerade Sale… *hust* Und es stehen drei unverplant freie Tage vor der Tür… ich verspreche also, nächste Woche habe ich hier was zu erzählen. Was habt ihr beim Steam Sale geshoppt? Bernd? Sei ehrlich! nicht flunkern!

Auf meiner Steam-Wunschliste stehen:

Wolfenstein 2 The New Colossus – Ja ich weiß, dass mir das jetzt den Unmut der Anti-Ballerspiel-Fraktion einbringt, aber ich brauch sowas einfach ab zu. Es unterhält mich und es entspannt mich und außerdem will ich mitreden können. (Bei Steam ist es übrigens tatsächlich bereits verfügbar!)

Kings Bounty – weil mir der Sinn nochmal nach ein wenig Rollenspiel steht und das wirklich hübsch aussieht.

Dead by Daylight – Hier finde ich das Spielprinzip extrem spannend und wäre interessiert, wie gut das umgesetzt ist.

Rise of the Tomp Raider – Weil man einfach jede Tomb Raider Folge spielen muß!

The Walking Dead – weil ich hier gern wüßte, wie es umgesetzt ist und ob das Spielprinzip Freude bereitet oder eher frustrierend langweilig ist.

7 Days to Die – gibt es bereits als Early Access und reizt mich ebenfalls.

Doom – könnte ich mir auch endlich mal installieren.

Resident Evil 7 – wäre auch fein, obwohl ich dann wieder ewig nicht schlafen kann.

The Forest – liest sich auch sehr spannend. Survival mag ich ja.

How to survive 2 – da mich How to survive 1 gut unterhalten hat, würde ich auch das probieren wollen…

Elex – Piranha Bytes haben endlich ein neues Spiel rausgebracht…. muss ich also haben.

Divinity original Sin 2 – YEAH eine Fortsetzung. Auch wenn mir Original Sin nicht so viel Freude gemacht hat, weil ich offenbar irgendeine Abkürzung gefunde hatte und daher ruck zuck durch war… buuuh… Würde ich das hier unbedingt spielen wollen.

Mal sehen, was es letztlich werden wird, bin für weitere Empfehlungen immer zu haben. Her damit!

Im Dezember erscheint übrigens endlich Spellforce 3… ich befürchte, da muß ich Urlaub nehmen und Zockertage einplanen. Vor Freude hatte ich Tränen in den Augen. Ehrlich. Wunderschön! Wie lange habe ich darauf gewartet. Wie viele Stunden habe ich mit Spellforce verbracht?

Goodkarma

Nachdem wir (Feierabendfrickeleien, Feinmotorik und ich) an den letzten Sonntagen ja schon drei Sponsoren erwähnt haben. Lana Grossa, Buttjebey und die Kieler Wolle, dürfen wir nun verkünden, dass auch Maschenfein mit von der Partie ist. Marisa stellt uns 4 ihrer Maschenfeinen Notizen zur Verfügung, die unter allen Teilnehmern verlost werden.

Damit haben wir im Gewinntopf 3 Sockenbestellungen des Kieler Wolle Sockclubs Dezember, 7 Gewinnpakete von Buttjerbey, 6 Päckchen von Lanagrossa und 4 Maschenfeine Heftchen. Außerdem wird es diesmal 3 Sonderpreise für die fleißigsten Mützenstricker bei Facebook geben. Das sind also 23 Gewinnmöglichkeiten für alle Teilnehmer.

Damit sind alle 4 Sponsoren unseres KALs im November enthüllt.

Mehr zum KAL und den Regeln findet ihr hier: Klick!

Wir starten mit dem Thema Mützen am 01.11.2017

Die Facebookgruppe findet ihr hier: Die drei vom Blog – knitalong

Bei Instagram teilnehmen könnt ihr mit den Hashtags: #DieDreivomBlogKAL / #DieDreivomBlogChallenge

Außerdem findet ihr hier unsere #DieDreivomBlogMütze

Merken

Merken

5 Gedanken zu „An jedem verdammten Sonntag 29.10.2017 – enthält Werbelinks

  1. Wie immer hattest du eine recht turbulente Woche…Ich habe auch ständig Probleme alles zu erledigen was ich erledigen will…. Die Tage sind einfach immer zu kurz….und zu dieser Jahreszeit sowieso. Auf die nächsten Freitage bin ich gespannt….was es da so zu lesen gibt. Nun wünsche ich dir tolle Feiertage und vielleicht einen schönen Brückentag?!? Liebe Grüße Marion

  2. Good night stories for rebel girls ist bei mir schon länger auf der Wunschliste und The girls liegt schon länger hier! *räusper*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s