An jedem verdammten Sonntag 08.10.2017 – enthält Werbelinks

Strickstrickhurra

Zum einen ist mein Bel Air Schal von Tanja Steinbach fertig geworden.

Zum anderen habe ich mit meinem Mini-KAL bei Instagram begonnen. Wir stricken was für den Hals, für jemanden, den wir mögen. Ich stricke zum Beispiel den All Paths lead home von Mairlynd, den ich ja schon einmal gestrickt habe für meine Schwiegermama nochmal. Mitmachen darf jeder der möchte. Wenn du mich verlinkst oder die Hashtags #ichmagdichsoichstrickdirnenschal #minikalmairlynd #mairlyndminikal #strickenfürdieverwandtschaft oder #schwiegermutterschal benutzt, nimmst du automatisch an der Verlosung teil und am Tag, an dem mein Schal fertig ist werde ich auslosen, wer ein Überraschungspaket bekommt (egal ob ihr schon fertig seid, oder nicht). Teilnahme ist nur über Instagram möglich, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Garnkäufe / Stoffkäufe

Hier breiten wir mal besser den Mantel des Schweigens drüber, ich bin nämlich leicht bei Lanade eskaliert und habe mir ganz viel Malabrigo Worsted gekauft.

Außerdem habe ich mir das Maschenfein Grundlagen Buch „Masche für Masche“ gekauft und als Rezensionsexemplar trudelte von Elke Pistor „Makrönchen, Mord und Mandelduft“ hier ein.

Bezüglich meiner Wollkäufe in Berlin verweise ich auf meinen Bericht über Berlin Knits: Klick!

Genäht

Nix genäht, aber ich darf schon mal anteasern, dass am Donnerstag bei Rosa P. so einiges passieren wird. Was wird nicht verraten, aber es wird toll!

Entdeckt

Hab ich euch eigentlich schon von meinem Brotbackautomaten vorgeschwärmt?

Nein. Nun, ich hatte befürchtet, ihn nicht regelmäßig zu nutzen, das war aber nicht zutreffend. Das Ding läuft jeden zweiten dritten Tag und hier wird Brot gefuttert, wie nie. Ich bin verliebt! Und ja, ich weiß, er ist teuer, aber ich mag ihn sehr! Sehr sehr!

Hier ist mein kleines Monster von Panasonic: Klick!

Backt ihr eigentlich auch Brot selbst?

Naja

Ich bin ein wenig geschlaucht, wir hatten dieses Wochenende eine riesige Feier und ich bin wirklich kein Feierbiest. Das war ein wenig anstrengend und ich entsprechend müde…

Sportlich

Seit zwei Tagen habe ich keine Schmerzen mehr. Die Lumbalpunktion war Mitte August, bis jetzt Anfang Oktober hat es gedauert, bis ich nichts mehr spüre. Wenn mir das wer so gesagt hätte, hätte ich das mal lieber sein lassen. Naja… das bedeutet aber auch die Zeit der Ausreden ist vorbei, ich muß wieder Sport machen! …. nächste Woche!

Geguckt

Ich habe mit 2 Broke Girls begonnen und finde es herrlich flach und unterhaltsam. Dreckige Witze, politisch unkorrekter Humor, genau mein Ding. Nicht immer, aber ab und an brauch ich sowas. Daher bin ich auch bereits in Staffel 3.

Gehört

Dafür habe ich gar keine Podcasts gehört. Irgendwie war mir da nicht nach in dieser Woche. Muß auch mal sein. Ich finde übrigens die neue Navigation in der Podcastapp bei Apple furchtbar und könnte heulen… habe mich aber im Griff.

Gelesen

Ich hab mir die neue Lust auf Genuß gegönnt, da ging es ums Brotbacken und die wollte ich dann haben.

Gegessen

Wir waren in der Marktscheune Kuchen essen und Federweißen trinken und sonst hab ich viel gekocht, allerdings eher unspektakulär, weil ich alleine war. Aber ich habe Nußkuchen gebacken aus meinem Lieblingsbackbuch von Kosmos „Fein gebacken“

Dann war ich zum Frühstücken bei der Black Coffee Pharmacy .

Unternommen

Mit Frau Fussi war ich auf der Lesung von Deborah Feldman und es war wirklich ganz toll. Wenn ihr die Möglichkeit habt, eine ihrer Lesungen zu besuchen, dann tut das bitte ganz unbedingt. Ihr Buch Unorthodox hat mich nachhaltig beeindruckt und Überbitten liegt schon hier zum Lesen bereit. Frau Feldman hat eine ganz eigene Art ihr Buch zu präsentieren und schwierigen Themen herrlich angenehm, sachlich und aufgeregt aufzugreifen. Das hat mir sehr gefallen.

Gezockt

Gar nicht… leider.

Goodkarma

Am 01.11.2017 startet der zweite #DieDreivomBlogKAL Feinmotorik, Feierabendfrickeleien und ich werden wieder gemeinsam mit euch einen Monat lang zu einem Thema was stricken. Das Thema enthüllen wir im Laufe dieser Woche und diesmal ist es euch natürlich auch wieder freigestellt, welches Garn ihr nutzen wollt und welches Muster, aber diesmal wird es ein exklusives #DieDreivomBlogMuster geben, das wir euch kostenfrei zur Verfügung stellen werden und natürlich würden wir uns freuen, wenn einige von euch das stricken würden. Auch dieses Muster wird im Laufe der Woche enthüllt, damit ihr genug Zeit habt, um zu planen.

Es wird natürlich wieder zu Beginn eine Instagramchallenge geben, in unserer Gruppe „Die Drei vom Blog – Knitalong“ werden wieder Beiträge passend zum Thema geteilt und natürlich wird es ein Gewinnspiel geben.

Für das Gewinnspiel haben wir diesmal 4 wunderbare Sponsoren gefunden, die uns ganz tolle Preise gespendet haben. Diese Sponsoren werden wir nach und nach, an jedem der kommenden Sonntage einen, enthüllen.

Heute fällt die erste Hülle und ich darf sehr stolz verkünden, dass wir Lana Grossa als Sponsoren gewinnen konnten und Lana Grossa hat uns wirklich aus den Socken gehauen, wir dürfen nämlich nicht ein Set, nicht zwei Sets und auch nicht drei Sets, sondern SECHS Sets zur Vorbereitung auf den Winter für euch verlosen.

Drei Sets bestehen aus je einem Knäuel der Gomitolo 200 – 200g Wolle in einem Knäuel für ein Ein-Strang-Projekt. Dazu gibt es obendrauf noch passende Nadeln – eine Rundstricknadel und ein Nadelspiel damit man für jedes Projekt gerüstet ist und ein Anleitungsheft mit Projektideen.

Die anderen drei Sets bestehen aus je einem Knäuel der Gomitolo 100 – 100g Wolle mit passenden Nadeln, Rundstricknadel und Nadelspiel, sowie auch hier einem kleinen Anleitungsheftchen.

Mehr Informationen, zur Challenge, zum KAL und zum Gewinnspiel, sowie den drei weiteren Sponsoren und Gewinnen, erfahrt ihr in den nächsten Tagen hier auf dem Blog, bei Instagram, in unserer Facebookgruppe oder bei Feierabendfrickeleien und Feinmotorik.

Der KAL, die Challenge und das Gewinnspiel starten am 01.11.2017 und die Gewinner werden am 30.11.2017 ausgelost und bekannt gegeben.

Ein kleiner Hinweis, für alle, die ein bißchen raten möchte, was das Thema ist:

  • Winter is coming 🙂

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

8 Gedanken zu „An jedem verdammten Sonntag 08.10.2017 – enthält Werbelinks

  1. Ja, die neue Funktion der Postcastapp von Apple ist grausam! Ich weine!
    Die Lesung von Deborah Feldman war außergewöhnlich und sehr schön! Ich habe gestern mit Überbitten angefangen!

  2. Pingback: #DieDreivomBlogKAL Planungen November2017 – enthält Werbelinks | jetztkochtsieauchnoch

  3. Pingback: #DieDreivomBlog – Mütze! | jetztkochtsieauchnoch

  4. Leider finde ich mich auch noch nicht so wirklich zurecht im neuen Podcast von Apple, das war vor dem Update wesentlich schöner. Die Gomitolo ist sehr schön zu verstricken, ich mache mir gerade einen Schal und es wächst sehr schnell. Da lohnt sich auf jeden Fall das Mitmachen beim KAL, wobei ich auch ohne Gewinnaussicht mitmachen würde…. *lach. Liebe Grüße und eine schöne Woche Marion

  5. Pingback: An jedem verdammten Sonntag 15.10.2017 – enthält Werbelinks | jetztkochtsieauchnoch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s