An jedem verdammten Sonntag 03.09.2017

Strickstrickhurra

Tatsächlich habe ich nur wenig gestrickt. Aber unser #diedreivomblogKAL ist beendet, die Gewinner sind ausgelost und Infos, wie es weitergeht, wird es am Montag geben.

Am 01.09. ist der KAL von Tanja Steinbach gestartet. Wir stricken zusammen einen Maxischal. Daran nehme ich teil und benutze von der Kieler Wolle gefärbtes Garn.

Außerdem durften wir endlich unser Jäckchen im Perlmuster zeigen, das haben Feinmotorik, Feierabendfrickeleien und ich gemeinsam für Rosa P. testgestrickt.

Garnkäufe / Stoffkäufe

Ich hab kein Garn und keinen Stoff gekauft. Auch keine Bücher. Allerdings schleiche ich um Marisa Nöldekes Buch „Masche für Masche“ herum.

Genäht

Leider gar nichts, obwohl ich so viel zu tun hätte… seufz. Vielleicht komme ich da heute noch zu. Wir werden sehen.

Entdeckt

Ich hatte ja bei Fabletics bestellt und habe euch dazu einen Beitrag geschrieben: Klick!

Außerdem habe ich die #thedailymarker30day Challenge bei Instagram entdeckt. Jeden Tag postet man ein „Ausmalbild“. Da ich immer schon mal wieder ein wenig malen wollte, hab ich das genutzt und die Filzstifte rausgeholt. Die Ergebnisse seht ihr auf meinem Instagramprofil: Klick!

Außerdem nehme ich auf Instagram am #shawltember2017 von aswordofaknitter teil. Jeden Tag wird ein Bild mit einem selbstgestrickten Schal gepostet. Da ich nicht genug Schals habe, nehme ich jeden zweiten Tag teil. Die Aktion ist wirklich cool und es sind wirklich viele tolle Schals dabei. Guckt gerne mal rein oder steigt jetzt noch ein…

Naja

Irgendwie komme ich im Moment zu nix. Letzte Woche nur rumgelegen, weil krank, diese Woche nur gearbeitet und zu den Ärzten gerannt. Hier sieht es aus. Heute hätte ich dann mal Zeit, aber will ich da wirklich aufräumen und putzen? Ich denke intensiv über eine Putzfrau / Haushaltshilfe nach. Ich würde mich da wirklich freuen, wenn ihr mir eure Erfahrungen zu schreibt. Es gibt da ja verschiedenste Anbieter im Internet, bzw. selbstständige Damen. Natürlich würde diese ganz offiziell angemeldet arbeiten, aber worauf ich da achten muß, keine Ahnung. Also her mit euren Tipps und Erfahrungswerten! Danke!

Sportlich

Ganz langsam versuche ich mich wieder mehr zu bewegen. Gestern habe ich es dann wohl mit einer Stunde Yoga übertrieben und heute platzt mir schon wieder fast der Kopf. Ich bin echt genervt.

Geguckt

Gar nichts, keine Zeit und Lust gehabt. Wenn ich Zeit hatte, habe ich eigentlich gelesen oder auf dem Balkon gesessen und einfach ins Ländchen geguckt..

Gehört

Ebenfalls nur wenig. Zwei Folgen Methodisch Inkorrekt habe ich nachgehört, eine Folge Knitmore Girls. Dann habe ich den Digital Beats Podcast entdeckt, da geht es eigentlich rund um die Marketing-Internetwelt. Die wenigen Folgen, die ich gehört habe, fand ich ganz interessant, ein wenig künstlich und einach ein bißchen drüber, aber generell durchaus informativ. Kann man sich mal anhören. Dann hab ich mir noch mehrere Folgen „No time to eat“ angehört, das finde ich eigentlich auch ganz gut, wenn sie nur nicht so furchtbar einstudiert sprechen würde. Einfach frei von der Leber weg, würde mir besser gefallen, als ihre bewußte Art zu betonen und zu atmen. Manchmal vergißt sie das, dann macht der Podcast richtig Spaß, dann fällt es ihr wieder ein und man meint, man wäre im Logopädiekurs für Schauspieler. Schade.,

Gelesen

Zum einen habe ich das Buch Katzen in der Kunst gelesen: Klick!

Dann habe ich mir die Zeit mit Pflücker und Sammler vertrieben: Klick!

Und dann habe ich mir auch noch „Auf alles vorbereitet!“ angesehen: Klick!

Gegessen

Ich war mit einer Freundin in Rheinbach essen. Wir haben dort „die Küche“ zum Mittagstisch besucht und uns Eis im „Eiswerk“ geholt. Beides war fantastisch. Sehr lecker. Große Empfehlung. Bonn geht essen war auch schon da, ihren ausführlichen Bericht seht ihr hier: Klick!

Außerdem war ich mit Karin von Bonn geht essen bei Metins Soulkitchen in Bad Godesberg und hier waren wir beide sehr angetan. Das war wirklich überraschend gut und wir hatten einen tollen Abend.

Dann hatte ich auch noch Stammtisch und wir waren wie immer in Pech beim Hons, besser bekannt als: Gaststätte Küpper

Unternommen

Neben dreimal Essen gehen, war ich dann auch noch meine Gemüsekiste abholen am Großmarkt. Die Fruitletbox hole ich mittlerweile sehr regelmäßig und bin von ihr sehr angetan und wurde anschließend vom Herrn des Hauses begrillt. Mehr hab ich aber nicht gemacht.

Gezockt

Ich habe noch ein wenig mehr Pillars of Eternity gespielt, allerdings sterbe ich gerade ständig, wenn ich den Drachen unter meiner Burg töten will und bin etwas gefrustet. So wäre ich gezwungen die Drachenjägerin zu verraten und mich auf Seiten des bösen Drachen zu schlagen, das will ich eigentlich nicht… Na mal sehen, was ich tue.

Goodkarma

Zum einen war ich endlich in der Kleiderkammer und habe dort mal wieder aussortierte Kleidung abgegeben. Zum anderen sind die Ferien vorbei und ich habe heute Büchereidienst. Ein bis zwei Mal im Monate sitze ich eine Stunde sonntags in unserer Pfarrbücherei und betreue die Ausleihe und Rückgabe. Das macht mir viel Spaß und Soluna hat so ein zwei Sonntage mehr Freizeit. Heute geht es also wieder los, ich bin gespannt, wie viele Leute so kommen. Meist ist es sonntags ja sehr ruhig.

2 Gedanken zu „An jedem verdammten Sonntag 03.09.2017

  1. Liebe Jane,manchmal kommt man einfach zu nix oder hat zu nix Lust. Du hast so eine scheiß Zeit hinter dir,lass es einfach langsam angehen und werde wieder fit. Zuviel Sport ist da echt kontraproduktiv und der Haushalt…Ach weißt du…Das ist so unwichtig ob es unordentlich ist oder nicht. Es kommen auch wieder Zeiten wo dir das alles leicht von der Hand geht. Da wir in 65 qm leben, kann ich dir leider keinen Tipp für eine Hilfe geben. Liebe Grüße und eine schöne Woche Marion

    • Du hast natürlich Recht, aber manchmal wäre es schon erholsam einfach mal Pause zu haben und in einem auf Hochglanz polierten Heim zu sitzen und in den ordentlichen Garten zu gucken… seufz. Naja, im nächsten Leben vielleicht… 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s