An jedem verdammten Sonntag 21.05.2017

Strickstrickhurra

Ich habe beim Joji Locatelli Mystery Kal mitgestrickt und Clue 1 ist an einem Dreieck fertig, Clue 2 am zweiten Dreieck. Es läuft also gut und macht Spaß.

Zwischendurch hatte ich sogar ein bißchen Zeit, weiter am Poncho des Grauens zu stricken. Klick!

Garnkäufe / Stoffkäufe

Garn hab ich keines gekauft, dafür habe ich Stoff bei Stoffversand4u bestellt, weil ich den Druck so super fand. Der Stoff ist schon angekommen und sogar schon vernäht.

Genäht

Ich war sehr fleißig diese Woche, vorallem am Mittwoch hatte ich einen Motivationsschub und habe jede Menge zugeschnitten diese Woche. Auf dem Foto seht ihr von links nach rechts eine La Silla von Schnittgeflüster, die ich auch schon fertig genäht habe, der Blogpost wird vermutlich Mittwoch erscheinen. Eine Liva von Rosa P. aus Jeansstoff. Ein Burdaschnitt, wie ich ihn hier schon mal genäht habe: Klick! Eine La Silla für eine Freundin, das Shirt Liv für meine Schwester, passend zu meiner La Silla und ein Raglanshirt von Mamahoch2 passend zu den Outfits meiner Schwester und von mir für das Nichtenkind, außerdem ein Pullover für mich nach dem Pattydoo Schnitt Lynn. Vorne liegt die fertige La Silla aus dem Stoff von Stoffversand4u.


Außerdem habe ich Anfang der Woche meinen Flamingo genäht.

Entdeckt

Diesmal hab ich den Stoffversand4u entdeckt, da hatte ich vorher noch nicht bestellt, die haben aber wirklich grandiose Stoffe, eine fantastische Auswahl und der Versand dauerte keine 48 Stunden. Hut ab, das war richtig flott. Kann ich nur empfehlen.

Naja

Ein Migränetag, ich will mich ja gar nicht beklagen, ich hab es ja zur Zeit ganz gut im Griff, aber nötig war das nicht, wirklich nicht. Dazu hab ich immer noch Heuschnupfen, der darf gerne auch wieder weggehen, dahin wo er hergekommen ist. Ansonsten gibt es aber nichts bzw. nur wenig zu nörgeln.

Sportlich

Ich hab ein paar Mal Yoga gemacht mit meiner Asana Rebel App, da bin ich echt immer noch zufrieden mit, cooles Teil!

Geguckt

Wenig, weil wenig Zeit. Ich habe aber die 5. Staffel Homeland beendet, die mir wirklich sehr gut gefallen hat und überlege nun, was ich als nächstes schaue, Empfehlungen gerne zu mir.

Gehört

Gehört habe ich, wegen vieler langer Autofahrten sehr viel.

Zum einen zwei Folgen piqd über die re:publica bzw. Vorträge und Diskussionen dort. Die haben mir sehr gut gefallen, speziell die Diskussion zum bedingungslosen Grundeinkommen fand ich spannend, vorallem natürlich, weil sie mich in meiner Meinung, dass das grober Unfug ist, bestärkt hat.

Außerdem hab ich mich, vorallem weil meine Mutter sich da große Sorgen gemacht hat, mittels Filterblase zum Wanna-Cry-Angriff fortgebildet. Mama ist mittlerweile ja schon echt fix im Internet unterwegs, aber sowas macht ihr dann immer Angst, große Angst, sie hat auf ihrem Rechner nichts, wirklich gar nichts an Daten, das irgendwie wichtig oder interessant wäre, trotzdem ist das Ding abgesichert wie Fort Knox, damit diese Daten (Telefonrechnungen, private Fotos, etc.) niemand klaut. Sollte jemand irgendwo einen Artikel, Kurs oder sonst was Sinnvolles haben, das meiner Mutter diese Angst vor allem, was ihr überhaupt nicht gefährlich werden kann, nehmen könnte, wäre es sehr lieb, wenn ihr mir das mitteilt, ich bin mit meinem Latein mittlerweile am Ende und habe keine Lust mehr auf Paßwörter, auf die nicht mal die NSA kommt und Sicherheitsstufen, die jegliche sinnvolle Nutzung des Rechners ausbremsen.

Um Wannacry ging es teilweise auch bei der Lage der Nation, bei der ich mich mal wieder über die Einstellung zu unserer Exekutiven schwarz geärgert habe, grundsätzlich ist das ja immer alles ganz fundiert, was die Herren da so von sich geben, aber beim Thema Staatstrojaner und Quellenüberwachung waren die Herren so furchtbar vorurteilsbeladen und weltfremd, da mußte ich mehrfach in die Tischplatte beißen, das hat mit der Realität der Exekutive einfach nichts zu tun, wirklich nicht. Nein.

Außerdem habe ich die letzten 5 noch ausstehenden Folgen von Stayforever gehört, damit bin ich dort jetzt auf Stand und warte auf das Erscheinen der nächsten Folge. Speziell die Folge zur Pizza Connection hat mir sehr gefallen, das Spiel habe ich so oft und so lange gespielt und natürlich war ich immer der Scheich! Geld regiert das Game!

Ich habe außerdem bei Geeky Girls Knit reingeguckt, bin aber noch nicht richtig überzeugt, ich geb Ihnen noch zwei Folgen, dann entscheide ich, ob ich das weiter gucken möchte oder nicht. Irgendwie ist ihr Humor nicht so ganz meiner.

Eine Folge von Handgemacht gab es auch, während ich genäht habe, diesmal also nicht im Stau oder beim Putzen, das war wesentlich angenehmer.

Zu Hause habe ich Elena Ferrantes „Meine geniale Freundin“ bei Audible beendet und während ich über das ganze Buch hinweg gut unterhalten wurde, war ich vom Ende einfach etwas enttäuscht, nun geht die Reihe ja noch weiter und ich bin grad unschlüssig, ob ich weiterhören möchte. Außerdem hatte ich während des kompletten Buches wirklich Probleme, das Ganze zeitlich einzuordnen, das wirkte so gar nicht, als befänden wir uns wirklich in den 50ern, sondern wirkte deutlich weiter in die Vergangenheit versetzt, während manche technische Details dann so wirkten, als wären wir doch bereits in den 80er oder 90ern. Irgendwie hat mich das gestört. Eine komplette Rezension, wird es noch geben, sobald ich Zeit habe.

Dann bin ich ebenfalls bei Audible mit Stephen Kings Menschenjagd gestartet, ich bin gespannt, bis jetzt (ca. 1 Stunde gehört) gefällt es mir sehr gut.

Gelesen

Der Freund der Toten durfte endlich rezensiert werden und ich war ja schon beim Lesen total begeistert, das hat mir wirklich gut gefallen. Das war schräg, skuril und abgefahren. Fazit: Lesen!

Außerdem habe ich „Birthday Girl“ von Murakami gelesen, die Rezension findet ihr hier: Klick!

Gegessen

Hier war wieder Hellofreshwoche. Wenn ihr mir was Gutes tun wollt und selbst einen Gutschein für Hellofresh erhalten möchtet, nutzt einfach meinen Gutscheincode: ZBCUE4

Diesmal hat mir eigentlich alles geschmeckt, aber speziell das Putengeschnetzelte mit Apfel war außergewöhnlich lecker und hat auch dem Mann super geschmeckt.

Außerdem waren wir im Upper Curst auf dem Bonner Talweg, die Mädels haben Fish n Chips gefuttert und ich hatte Scones mit Clotted Cream. So gut!

Anschließend waren wir noch im Cafe von & zu und haben ein wenig Gin probiert.

Und ich hab bei Fisch Meyer Sushi gegessen, das war lecker.

Unternommen

Es war wie jeden zweiten Dienstag Bonner Stricktreff. Kommt doch gerne dazu, wir freuen uns immer auf neue Gesichter. Organisiert wird das Ganze über Ravelry. Allerdings sind wir ein Stricktreff! Kein Strickkurs, wir haben alle unsere eigenen Projekte dabei und ja, wir helfen bei Problemen, aber wir möchten keinen Strickunterricht geben. Hier findet ihr alles zu unserer kleinen Gruppe: Klick!

Dann war ich auf Verwandtschaftsbesuch in der Heimat und das war es auch schon.

Gezockt

Ich zocke mich tapfer weiter durch Baldurs Gate 1, bin mittlerweile in Baldurs Gate angekommen und muß zugeben, ein wenig aus dem Auge verloren zu haben, was ich eigentlich tun soll… mal sehen, ob das noch klarer wird. Im Moment laufe ich etwas planlos durch die Stadt und erfülle Aufgaben.

Goodkarma

Patreon ! Ich habe einige meiner bevorzugten Podcasts bei Patreon unterstützt und finde das eine sehr gute Möglichkeit etwas von dem Spaß und der Freude, die ich beim Hören empfinde, an die Macher zurück zu geben, allerdings muß ich mich damit definitiv noch ein weni auseinandersetzen, denn alle habe ich dort noch nicht gefunden, ich werde da also noch nachziehen, sobald ich mich damit näher auseinander gesetzt habe. Hier werde ich auch immer mal variieren, hier ein bißchen mehr monatliche Spende, dort ein bißchen weniger, wie es gerade paßt. Mich würde interessieren, wen ihr so bei Patreon unterstützt, vielleicht finde ich ja noch was, wo man sinnvoll und gut investieren kann?

Drei Beispiele:

Stayforever

Handgemacht Podcast

Frau Lila

 

Merken

Ein Gedanke zu „An jedem verdammten Sonntag 21.05.2017

  1. Pingback: In your face! | jetztkochtsieauchnoch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s