Frühlingskleidchen Sew-along Teil 3

Die Teile 1 und 2 findet ihr hier und hier!

Heute steht der dritte Teil an, die Fertigstellung des Kleidchens Liva für den Rosa P. Sew-along. Meine Mitstreiter findet ihr hier: Klick!


Ich hatte ja in Teil zwei ein Probekleidchen genäht und festgestellt, dass mir Größe 34 etwas zu groß ist.

Da ich ja zu den ganz faulen Näherinnen gehöre, habe ich keine neue Vorlage in 32 ausgeschnitten, sondern einfach Vorderteil und Rückenteil etwas verschmälert.


Außerdem hab ich es um 15 cm gekürzt, weil es mir sonst ein bißchen zu brav war.

Diesmal habe ich auch die Kellerfalte ca. 8 cm zugenäht, so dass sie sich etwas tiefer herunter zieht.

Die ein oder andere hatte Probleme wie die erste Naht am Vorderteil zu setzen wäre. Dieses Foto hier zeigt, wie ich es gemacht habe.


Außerdem habe ich elastisches Einfassband gefunden und am Halsausschnitt verarbeitet, das gefiel mir irgendwie noch besser, als mit Beleg und ich habe diesmal kurze Ärmel genäht.

Benutzt habe ich diesmal einen Meter der Shapelines von Mamasliebchen.


Der Stoff ließ sich gut verarbeiten und hat auch die normale Wäsche bei 30 Grad gut überstanden. Eingelaufen ist nichts und auch der Glitzer ist an Ort und Stelle geblieben.

Auf den Trockner habe ich aus Vorsicht verzichtet.

Mir gefällt das Ergebnis sehr gut. Was meint ihr?

Ich hopse dann auch noch schnell zum RUMS- Rund ums Weib am Donnerstag!

Merken

2 Gedanken zu „Frühlingskleidchen Sew-along Teil 3

  1. Pingback: An jedem verdammten Sonntag 19.03.2017 | jetztkochtsieauchnoch

  2. Pingback: Jeans-Liva  | jetztkochtsieauchnoch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s