An jedem verdammten Sonntag 30.10.2016

Strickstrickhurra

Ich bin beim zweiten Ärmel für den Knitime Teststrick. Langsam will ich fertig werden, aber das Leben kommt grad geballt dazwischen.

Garnkäufe / Stoffkäufe

Ich habe auf dem Stoffmarkt geshoppt. Das lohnt sich enorm. Da geht es nächstes Mal wieder hin. Ansonsten war ich sehr brav und hab gar nichts bestellt…. *glaub ich*

Genäht

Ich habe gestern den Wintersuit von Kid5 genäht, den ich beim steinernen Faden gesehen hatte. Der Blogpost dazu folgt noch, vermutlich morgen. Werde ich dann hier ergänzen.

Außerdem habe ich noch eine Lynn aus Sweatstoff genäht. Sehr herbstlich, sehr schick, sehr warm. Gefällt mir.

Entdeckt

Dank des Podcasts „Tischgespräch“ bin ich auf Bruno Maul (Reisefotograf) aufmerksam geworden und finde seine Projekte extrem spannend und bin froh, ihn aufgestöbert zu haben, auf meine Wunschliste kommt auf jeden Fall sein Buch.

Naja

Ich fahre ja seit 7 Jahren mit Begeisterung Fiat 500. Jaja, das Auto ist teuer und es ist ein Fiat und er ist tatsächlich ständig kaputt. Nachdem er erst letzte Woche neue Stoßdämpfer bekam, war heute dann der Thermostat hinüber. Mir reichts, also muß ein neues Gefährt her, leider, denn ich liebe meinen Luigi, aber so geht es nicht. Ich hab nachgerechnet, für das Geld, was ich bereits in Reparaturen gesteckt habe, hätte ich mir glatt noch einen Luigi kaufen können. Also Schluß jetzt, neue Karre…. ein Toyota Aygo wird es werden und auch wenn ich Luigi liebe, muß ich da jetzt einfach durch. *seufz*

Sportlich

Ich bin immer noch gehandicapt und daher hab ich keinen Sport gemacht.

Geguckt

Wegen wenig Zeit eigentlich nur ein zwei Folgen Supernatural, nun bin ich in Staffel 7. Außerdem ist nun die vorletzte Staffel The Walking Dead bei Amazon Prime erhältlich, damit habe ich aber noch nicht begonnen.

Gehört

Ich habe viele Folgen der Tischgespräche gehört und besonders beeindruckend, wenn auch nicht wirklich sympathisch, fand ich Carla del Ponte, die ehemalige Chefanklägerin des Internationalen Strafgerichtshofes für die Kriegsverbrechen im ehemaligen Jugoslawien. Schön fand ich auch das Gespräch mit Ulrich Greiner, den ich als Literaturkritiker sehr schätze und der in seinem Interview sehr viele kluge und sympathische Sätze gesagt hat. Auch das Interview mit Bodo Wartke war sehr hörenswert und lustig unterhaltsam. Ich habe sogar einigermaßen gerne Gregor Gysi gelauscht, den ich überraschend angenehm fand. Herausragend fand ich auch das Gespräch mit Schwester Jordana, die eine unheimlich angenehme und schöne Stimme hat.

Mehr Tischgespräche gibt es hier: Klick!

Gelesen

Ich mußte gestern wegen des kaputten Autos ungeplant bei meinen Eltern übernachten, da ich sehr früh wach war, habe ich Mamas Bücherstapel geplündert und ganz oben lag Christine Westermanns letztes Werk: KLICK!, die schätze ich wegen ihrer ruhigen und aufgeregten Art sehr und „Zimmer frei“ war eine der wenigen Sendungen, die ich mir als fernsehloser Medienmuffel ab und an mal geben konnte. Ihr Buch habe ich in wenigen Stunden ausgelesen und war beeindruckt, das hat mir sehr gut gefallen und ließ sie selbst in einem ganz anderen Licht erscheinen. Dazu schreib ich noch eine Rezension… die Zeit, ihr wißt… seufz.

Aktuell lese ich immer noch die Primaten von der Park Avenue und finde es unheimlich gelungen und unterhaltsam.

Gegessen

Sehr wenig und leider nicht genußvoll… seufz.

Unternommen

Abgesehen vom Stoffmarkt, war ich nicht wirklich unterwegs… leider.

Gezockt

Nicht gezockt, weil keine Zeit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s