Zalon… Styling nach Hause – Werbelink im Beitrag enthalten!

Ich halte mich für relativ modebewußt und interessiert, gehöre aber zu den Menschen, die einfach immer unstrukturiert einkaufen. Sprich ich habe tausend wunderschöne Einzelteile, die ein ziemlich wirres buntes Ganzes ergeben.

Ich nehme mir immer wieder vor, mal komplette Outfits zu kaufen, die ich dann auch miteinander kombinieren kann, aber das funktioniert leider nie.

Gesa von Buttjebeyy hatte letztlich geschrieben, dass sie Zalon von Zalando ausprobiert hat und ich dachte mir, das probiere ich auch mal aus. Kurz angemerkt, das hier ist kein gesponsorter Post, ich erhalte keine Vergünstigung oder ähnliches dafür und ich habe meine Box regulär bezahlt.

Gesagt, getan, ich habe mich also bei Zalon registriert, mein Beautyprofil ausgefüllt und mir meine Stylistin ausgesucht. Hier habe ich danach ausgewählt, wessen Instagramprofil mir am ehesten zugesagt hat und ich wollte unbedingt eine rothaarige Stylistin haben, da meine Haare ja ebenfalls leicht rötlich schimmern und ich jemanden wollte, der die besonderen Probleme von blassen rothaarigen Frauen mit Sommersprossen kennt. Meine Wahl fiel daher auf Madlen.

Wichtig war mir außerdem, dass ich mit niemande telefonieren muß. Ich hasse es zu telefonieren und ich möchte einfach etwas angeboten bekommen und auswählen. Vor einigen Wochen gehört noch zwingend ein Anruf des Stylisten dazu, das ist nun weggefallen und somit stand auch mir als Telefonmuffel der Weg zu Zalon offen.

Im Beautyprofil füllt man aus, wie groß man ist, wie schwer, welche Kleidergrößen man trägt, was man bevorzugt, was einem gefällt und man kann auch Fotos von sich selbst hochladen, damit der Stylist ein Bild vom Kunden hat.

Ich hatte zunächst auf das Hochladen von Bildern verzichtet und vorallem hatte ich mich bei den Angaben der Preise schwer getan, überall sollte man angeben, was man gewöhnlich für ein T-Shirt, Jeans, Mantel ausgibt. Da bin ich relativ flexibel, ich habe T-Shirts für 5 Euro genauso im Schrank, wie für 100 Euro, was gefällt, wird gekauft, auf Preise achte ich persönlich da nur, wenn es zu exorbitant wird. Ich habe also überall EGAL angekreuzt und hatte ein wenig die Befürchtung nun nur Designerteile geliefert zu bekommen, die fernab meiner Preisvorstellung lägen.

Dann habe ich noch gesagt, dass ich keine Jacke zu meinem Outfit benötige und dass ich gerne auch Schuhe hätte und schon habe ich die Bestellung abgeschickt.

Dann die Email und der Schock, die Lieferzeit beträgt 7 Tage. Verdammt! Ich hatte am 25.09.2016 bestellt und wollte die Sachen eigentlich haben, wenn ich am 01.10.2016 nach New York fliege. Daher habe ich die Hotline angerufen, dort teilte man mir mit, dass meine Box am 27.09.2016 verschickt werden würde und ich rechnete mir aus, dass sie dann ja bis zum 01.10.2016 auf jeden Fall da wäre.

Zwischenzeitlich bekam ich noch eine Mail von Madlen, welche Teile sie mir zuschicken würde und dort konnte ich auch direkt angeben, welche Teile erst gar nicht versandt werden sollten, da ich da immer noch hofft, dass die Box vor meinem Trip ankäme, habe ich alles kommen lassen und rasch geantwortet.

Naja, Pustekuchen, die Box kam an, als ich in New York war, nämlich am 05.10.2016, wo genau da die Verzögerung lag, weiß ich nicht, ich habe daraus aber gelernt, dass Zalon für kurzfristige Bestellungen nicht geeignet ist.

Als ich aus NY zurück kam, wartete also die kleine blaue Kiste auf mich, mein Mann hatte sie angenommen und im Wohnzimmer deponiert. Bevor ich auch nur die Koffer ausgepackt hatte, hatte ich das Kistchen geöffnet. Die Kiste ist aufgebaut wie ein kleiner Schrankkoffer und kann in zwei Teile auseinander geklappt werden.

Rechts lagen bei mir zwei Schuhkartons samt Schuhen, links die Outfits.

Meine komplette Box hatte einen Wert von 1299 Euro und enthielt 11 Kleidungsstücke/Schuhpaare, außerdem einen Brief von Madlen, in dem sie mir erklärte, welches Kleidungsstück zu welchem Outfit gehört und wie es kombiniert werden kann, sowie die Rechnung, in der die Stücke genau bezeichnet sind und einen Rücksendeschein.

In meinem Paket waren:

Schnürschuhe in camelfarben von Aldo  99,95 Euro

14570281_10210675896919440_4922801607804148714_n

  • die habe ich behalten, obwohl sie mir bei der Emailvorschau überhaupt nicht gefielen, fand ich sie dann an meinem Fuß wirklich sehr cool und schick und bequem.

Strickjacke in dunkelgrün von Comma 99,95 Euro

14517548_10210675907679709_1859247916973687211_n

  • Die hatte einen tollen Schnitt, kratzte aber leider wie die Hölle und ging daher zurück.

Jeansbluse von Tommy Hilfiger 89,95 Euro

14494655_10210675955520905_2054531909630183737_n

  • seltsamer Schnitt und ich habe bereits 3 Blusen ähnlicher Art, die ging zurück.

Lederrock in dunkelbraun von Just Female 209,95 Euro

14520564_10210676065523655_6215877607795486935_n

  • Der ist wunderschön, ganz weiches Leder, toller Schnitt, leider auch in S viel zu groß, den habe ich nachbestellt und dort angegeben, was mich störte, bzw. dass er zu groß war. Ich bin gespannt, was Madlen mir als Ersatz schickt.
  • EDIT: Mein Ersatz ist da, der Rock in 34 paßt perfekt (Link: KLICK!) Dummerweise hat Madlen auf meinen Wunsch hin noch einen weiteren Rock beigelegt, diesmal in etwas anderem Braun und ebenfalls in 34. (LINK: KLICK!) Beide gefallen mir richtig richtig gut, zusammen kosten sie aber fast 400 Euro… das ist schon ne Hausnummer. Ich würde wirklich am Liebsten beide behalten… aber braucht Frau wirklich 2 Lederröcke? ? ?

Stiefelette in taupe von Lamica 129,94 Euro

l2711n00x-b1111-4

  • Die fand ich zwar ganz hübsch und auch bequem, aber irgendwie langweilig und zu teuer. Daher gingen auch die zurück.

Skinny Jeans in schwarz von MAC dream 99,95 Euro

14570390_10210675900199522_111881099828594205_n

  • Die sitzt perfekt und sieht toll aus. Die habe ich behalten.

Blusenkleid in dunkelblau von Marco Polo 159,94 Euro

14595614_10210675959761011_2973206735560597130_n

  • gefiel mir vom Schnitt her nur bis zur Taille, dann sah das mehr aus wie ein Sack. Der Stoff war allerdings grandios weich. Ging zurück.

Bluse in bordeauxrot von Marco Polo 69,95 Euro

14632831_10210675952120820_7413940712947491055_n

  • Die Bluse ist zwar hübsch, aber unspektakulär und die Qualität der Nähte wirkte auf mich sehr günstig, für 30 Euro hätte sie bleiben dürfen, für 70 definitiv nicht, die ging also auch zurück.

Strickjacke in blau grau von S.Oliver 99,95 Euro

14570349_10210675898639483_7532065762315139969_n

  • Die gefällt mir sehr gut, klar ein neues Lieblingsteil. Hatte ich heute schon zum Erntedankfest auf Schneiders Obsthof an. Sehr weich, sehr warm, sehr schick. Hab ich behalten.

Chino in dunkelblau von Tommy Hilfiger 149,95 Euro

14433166_10210675908839738_6167288301366971683_n

  • Schicker Schnitt, leider für mich viel zu weit an der Taille und der Stoff hat gekratzt, wie die Hölle. Ich habe sie allerdings mit Änderungswünschen zur Nachbestellung vorgesehen und bin gespannt, was Madlen mir als Ersatz schicken wird.

Bluse in dunkelgrün von Tommy Hilfiger 89,95 Euro

14591814_10210675901039543_6022637753036743269_n

  • Superschöne Bluse, toller Stoff, toller Schnitt. Die hab ich behalten.

Ich habe also von den 11 geschickten Teilen 4 behalten und 2 zur Nachsendung vorgesehen. Die Teile, die ich behalten habe, habe ich bereits per Überweisung bezahlt. Der Rest macht sich Montag auf den Rückweg und ich habe Madlen eine genau Rückmeldung gegeben, damit sie beim nächsten Mal noch besser auswählen kann, was zu mir paßt. Für’s erste Mal und bei meinem wirklich schwierigen Geschmack, fand ich das aber schon sehr gut, es war nichts dabei, was ich kategorisch ausschließen würde und gefallen hat mir eigentlich alles, das eine mehr, das andere weniger.

Ich warte dann mal auf meine Nachsendung von Lederrock und Chinohose und bin gespannt.

Ich werde Zalon auf jeden Fall weiter testen. Mir hat das wirklich Spaß gemacht und ich spare mir den Weg zum Shopping, was mich meist nervt, außerdem passen die Teile tatsächlich gut zusammen.

Ich habe einige der Teile gegoogelt und sie nirgendwo günstiger gefunden.

Mein nächster Auftrag wird dann im November ein Outfit für meine Geburtstagsfeier sein. Ich bin gespannt, was sie mir da raussuchen wird.

Ich hatte oben ja geschrieben, dass dies kein gesponsortes Posting ist, ist es auch nicht, trotzdem habe ich einen Gutscheincode zu vergeben, wie jeder andere Zalonkunde auch, kann ich „Freunde werben“. Wenn du also Zalon auch ausprobieren möchtest, dann sparst du unter diesem Link hier 25 Euro auf deine erste Box (und ich ebenfalls): KLICK!

Es wird wirklich nur das bezahlt, was du auch behälst, den Rest schickst du einfach als Retoure zurück, es entstehen dir keine Versandkosten.

Ich habe einige der Kleidungsstücke gegoogelt und ausgenommen der Stiefelette, die gerade bei Zalando für 90 Euro zu haben ist, nichts günstiger gefunden.

Merken

6 Gedanken zu „Zalon… Styling nach Hause – Werbelink im Beitrag enthalten!

  1. Pingback: An jedem verdammten Sonntag 09.10.2016 | jetzt kocht sie auch noch

  2. Pingback: Zalon….Festlich wird es diesmal | jetzt kocht sie auch noch

  3. Pingback: Zalon by Zalando Business-Oberteile | jetzt kocht sie auch noch

  4. Pingback: Business Outfit von Zalon | jetztkochtsieauchnoch

  5. Pingback: Zalon Summer at work | jetztkochtsieauchnoch

  6. Pingback: Fabletics – üble Abzocke oder spannendes Geschäftsmodell? | jetztkochtsieauchnoch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s