Das Milly-Desaster

Seufz, die erste Milly von Pattydoo ist mir ja gut von der Hand gegangen, also war ich mal wieder überzeugt, ich wäre jetzt plötzlich Nähqueen und hab die zweite Milly etwas flott husch husch schnell zusammenzimmern wollen. Das hat auch erstmal gut geklappt, bis ich alles fertig hatte und feststellen mußte, ich habe vergessen, die Träger vor dem Nähteschließen zusammen zu nähen, da ich aber zu faul zum Auftrennen war, hab ich das dann gefuscht zusammen gefriemelt, fällt nicht wirklich auf ärgert mich aber. Ich muß mir doch mehr Zeit lassen und nicht überheblich einfach ein paar Minuten im Video überspringen, so fit, bin ich dann wohl doch noch nicht.

IMG_1551[1]

Für die Milly braucht man von jedem Stoff etwa 0,5 m, sie ist flott zugeschnitten und noch schneller genäht. Mittlerweile brauch ich für eine Milly knapp 30 Minuten. Das ist super und das Ergebnis ist ein hübsches Mitbringsel.

Ich hatte 0,5 m Jeansstoff mit Totenkopfdruck und 0,5 Meter Baumwollwebware in rot mit Tupfen. Beides von Alles für Selbermacher.

Diesmal hab ich die Stoffe etwas anders angeordnet, also jeweilse versetzt, so dass sie gewendet zwar gleich aussieht, aber vorne und hinten anders.

Außerdem hab ich zum ersten Mal mit Jeansstoff genäht… merke, auf jeden Fall eine Jeansnadel benutzen, die Universalnadel fliegt euch sonst (so wie mir) um die Ohren.

Dann ist mir meine Maschine noch mitten im Träger komplett gefreckt, warum auch immer und ich hatte einen dezenten Wutanfall. Ich hatte aber ja immer noch Feierabendfrickeleins Altnähmaschine hier stehen und konnte mit der weiter nähen. Meine Toyota macht mich da echt nicht glücklich und jetzt lasse ich sie nicht mehr reparieren, jetzt ist Schluss. So.

Naja, trotzdem ist das Ergebnis tragbar und ich werde es nächste Woche an eine Freundin verschenken.

IMG_1552[1]

5 Gedanken zu „Das Milly-Desaster

  1. Pingback: Milly für Myri… :) | jetzt kocht sie auch noch

  2. Pingback: An jedem verdammten Sonntag 01.01.2017 | jetzt kocht sie auch noch

  3. Pingback: Die flotte Milly | jetzt kocht sie auch noch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s