Die schiefe Susie…

Ich liege seit mehreren Tagen mit Fieber und Schnupfen, Husten, Heiserkeit im Bett und bin wirklich nicht mal in der Lage richtig zu stricken. Dummerweise hatte ich dann vorgestern die grandiose Idee, ich könnte ja immerhin Stoff für ein T-Shirt zuschneiden, nun drücken wir es vorsichti aus, ich konnte es nicht. Aus irgendeinem Grund habe ich drei Ärmel und nur ein Vorderteil zugeschnitten, dann war aber kein Platz mehr auf dem Stoff, um noch ein Rückenteil zu basteln und ich hatte auch keinen Stoff, der sich sinnvoll dazu ergänzt hätte. Fazit: Mit Fieber Stoff zu schneiden führt dazu, dass man vorallem viel Stoff entsorgen kann.

IMG_1464[1]

Danach hab ich mich gefrustet wieder ins Bett gelegt und erstmal geschlafen, als ich wieder wach wurde, fühlte ich mich zwar nicht fit, aber doch irgendwie tatendurstig und habe mich vollkommen irre an die Nähmaschine gesetzt und eine Susie von Pattydoo genäht, die ich bereits zugeschnitten hatte.

Nun vorsichtig gesagt, ist die Susie ein wenig krumm geworden, was ich auf jeden Fall aufs Fieber schiebe, weil so richtig genau arbeiten kann man mit 39,7 Grad Körpertemperatur einfach nicht. Mir war allerdings so langweilig, dass ich einfach irgendwas tun mußte. Also freunde ich mich jetzt einfach mit meiner schiefen Susie an und laß ab jetzt die Finger von der Näherei, bis ich wieder halbwegs fit bin… na gut ganz fit.

Gucken dürft ihr trotzdem, ich bin da ja gänzlich uneitel und zeige durchaus auch mal, wenn mir etwas mißlingt. Wobei so richtig mißlungen ist die Susie nicht, sie ist halt einfach nur ein bißchen krumm.

Benutzt habe ich einen Reißverschluss von Alfatex, einen Stoffrest von einem Stoff, den ich auf der Creativmesse Bonn gekauft habe, habe ich für die Innentasche genutzt und außen sind die Pattydoostoffe, die ich bei snaply gekauft habe.

LTRS2457[1]

Meine erste Susie findest du hier: KLICK

3 Gedanken zu „Die schiefe Susie…

    • Danke, ich bekomme leider immer direkt erhöhte Temperatur, daher bin ich das fast schon gewöhnt… allerdings hätte ich das wirklich lassen und besser schlafen sollen. Aber Die Susie ist ja tatsächlich benutzbar.

  1. Pingback: An jedem verdammten Sonntag 21.08.2016 | jetzt kocht sie auch noch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s