Socken rocken…

Ich habe es immer wieder probiert und nie hat es funktioniert. Socken und ich werden einfach keine Freunde. Sie wurden krumm, sie wurden schief, sie wurden einfach nicht sonderlich hübsch und außerdem paßten sie niemals.

Trotzdem wollte ich gerne Socken stricken lernen, irgendwie mußte das doch gehen. Ich habe mir also Hilfe bei den Profis vom „Roten Sofa“ bei Ravelry geholt und wirklich viele Empfehlungen und Hilfe bekommen. Letztlich habe ich mich dann für die „Rye“ Socken von Tincanknits entschieden.


Sie werden aus worsted Garn gestrickt, sind also flott fertig und schön kuschelig warm. Außerdem gefiel mir das simple und doch raffinierte Design.


Ich habe also letzte Woche begonnen und ruckzuck war tatsächlich der erste Socken fertig. Heute hatte ich dann frei und Zeit und habe den zweiten Socken fertig gestellt.Das war wirklich nicht schwer und auch wenn ich beim einen Socken die Spitze ein bißchen verbuxelt habe und zu faul war, es zu korrigieren, bin ich mit dem Ergebnis wirklich zufrieden und nun habe ich zumindest die Grundzüge des Sockenstrickens kapiert.


Das Muster ist auf Englisch, aber wirklich sehr gut zu verstehen. Die Größen sind passend. Ich habe Größe 36 gestrickt und diese passen perfekt. Ich habe sehr kleine und schmale Füße und es sitzt dennoch sehr gut.

Gestrickt habe ich aus Rosy Green Big Merino Hug in Isarkiesel. Verbraucht habe ich 90 g von meinem 100 g Strang.

Gestrickt habe ich mit 3,25er Nadeln auf einem Nadelspiel mit nur 3 Nadeln, damit ich nicht immer die falsche Nadel herausziehe.

 

2 Gedanken zu „Socken rocken…

  1. Pingback: An jedem verdammten Sonntag 14.08.2016 | jetzt kocht sie auch noch

  2. Pingback: An jedem verdammten Sonntag 04.09.2016 | jetzt kocht sie auch noch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s