Jetzt näht sie auch noch

Seit Jahren steht hier nahezu ungenutzt eine Nähmaschine im Keller. Meine schöne Toyota stand hier herum, wurde von rechts nach links geschoben, aber so wirklich auseinandergesetzt haben wir zwei uns nicht miteinander.

13681034_1111965158870363_5010476962123121193_n

Letzten Samstag hatte ich dann Besuch von Frau Feierabendfrickeleien und die hat mir das Gerät mal ordentlich erklärt und erläutert und wir haben uns dann gemeinsam an ein Schnittmuster gewagt. Ein Utensilo von Pattydoo sollte es werden und ist es schließlich auch geworden.

Zunächst mußte ich zuschneiden, Schnittmuster kleben und Stoff schneiden.

13876330_1111965138870365_5403896830125234491_n

Dann habe ich gelernt, was Vlieseline ist und wie man sie aufbügelt. Und dann ging es ans Nähen. Das war so einfach und flugs fertig, dass ich immer noch ganz geflashed bin. Warum hab ich damit nicht eher angefangen?

13612335_1111965192203693_7732083009825851946_n

Da ich ja Frau Feierabendfrickelein bei mir hatte, habe ich hier das Nähvideo von Pattydoo nicht benötigt. Sie hat mir das mal eben hopplahop flott erklärt.

Im Anschluss hab ich sie dann zum Dank bekocht mit Steaks, Maiskolben und Pimientos de Padron.

13887072_1111965208870358_2872904068486569988_n

Leider hab ich dann abends noch irgendwie meine Toyota Nähmaschine geschrottet, nichts ging mehr, da die aber ohnehin so lange ungenutzt war, hab ich sie einfach zur Inspektion zu Nähtechnik Seidel gebracht. Die waren sehr freundlich und ich bin gespannt, ob man mir meine Maschine wieder repariert kriegt. Nun wollte ich aber ja weiter nähen und da hat Frau Feierabendfrickelein mir ihre Maschine zur Verfügung gestellt und nun nähe ich auf einer Husqvarna Viking und habe sehr viel Spaß dabei. Jeden Abend in dieser Woche habe ich ein wenig an meiner Susie von Pattydoo gefeilt. Das ist eine kleine Kosmetiktasche mit Reißverschluß und Kellerfalten.

13898272_10210072016222800_1071715738_o

Das sieht so überhaupt nicht anfängertauglich aus, ist aber wirklich nicht schwer und man lernt gleich ein paar wichtige Dinge, einen Reißverschluss einzunähen zum Beispiel und Kellerfalten legen und eine Innentasche nähen.

13912323_1071323926276729_7296535665107809138_n

Hier und da hab ich ein wenig geflucht, weil ich nicht soooo sauber zugeschnitten hatte, weil ich mit der Bastelschere hantiert habe, weil mein Rollschneider und die Schneidematte von Snaply erst am Dienstag kamen. Außerdem war der Reißverschluss zu lang und ich hab ein bißchen krumm genäht. Letztendlich bin ich mit meinem ersten Täschlein aber sehr zufrieden.

Das ist wirklich nicht so schwer und ich bin verblüfft, wie flott man dann mit sowas fertig ist.

Der Vollständigkeit halber auch noch ein Bild vom fertigen Utensiol, das hat meine Mama schon am Sonntag geschenkt bekommen.

13872960_1069889699753485_331289494161829555_n

Herzlichen Dank Frau Feierabendfrickelein, dass du mich an diese neue Zeit und Geld fressende Hobby herangeführt hast. Ich würde am Liebsten nur noch nähen… seufz…

7 Gedanken zu „Jetzt näht sie auch noch

  1. Pingback: An jedem verdammten Sonntag 07.08.2016 | jetzt kocht sie auch noch

  2. Pingback: Die schiefe Susie… | jetzt kocht sie auch noch

  3. Pingback: Kellerfalten, ich LIEBE Kellerfalten… | jetzt kocht sie auch noch

  4. Pingback: Mein wunderbares Kleidchen… | jetzt kocht sie auch noch

  5. Pingback: Der faserverzückte Jahresrückblick | jetzt kocht sie auch noch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s