Bei Westknits wird gedoodelt… YEAH!

Westknits hat ja jedes Jahr seinen Mystery Knit along, letztes Jahr bin ich kläglich gescheitert und habe mitten drin abgebrochen, weder gefiel mir mein Garn, noch kam ich mit dem Briochemuster zurecht.

Diesmal hab ich durchgehalten und wurde mit einem schicken Doodler belohnt.

Mittlerweile ist das komplette Muster online und hier kann man es kaufen: Klick!

Benutzt habe ich Hedgehog Sock Garn in den Farben Pheasant, Typewriter und Plume, welche ich mir ja in Amsterdam bei Stephen & Penelope gekauft habe. (flüstert: In Jules Wollshop bekommt man das Garn deutlich günstiger…)

Leider sah Typewriter nach dem Waschen nicht mehr so schön weiß aus, dabei habe ich die Garne vor dem Stricken gebadet und in Essig getaucht und Farbfangtücher mit in die Maschine getan. Trotzdem scheinen Pheasant oder Plume deutlich abgefärbt zu haben. Wenn ich mir die anderen Doodler so ansehe, habe ich aber noch Glück gehabt und kann mit meinem etwas angebräunten Weiß durchaus leben. Da sind andere dabei die richtige rote Flecken in den hellen Farben haben.

IMG_5259

Ich mag Hedgehog-Garne total gerne, sie sind super weich und haben fantastische Farben, aber das dürfte wirklich nicht passieren. Ich werde mir gut überlegen, ob ich nochmal helle und dunkle Töne miteinander verstricken werde. Schade.

Trotzdem mag ich meinen Doodler sehr. Zunächst sah es aus, als würden wir einen Schmetterling stricken, dann wurde es verzopft und schließlich muschelförmig. Den 4. Teil fand ich leider überhaupt nicht schön, es hätten Picots werden sollen, das hat für mich aber etwas sehr Altbackenes und ich mag so Brübbelchen im Strickstück einfach nicht. Daher habe ich mich nach langem Zögern für die Variante mit dem Icord entschieden.

IMG_9560[1]

In Teil 3 habe ich auf den 4. Wedge verzichtet, nicht weil ich in Garnnot geraten wäre, ich wäre gut mit allen Garnen hingekommen, sondern weil mir der Doodler sonst zu groß geworden wäre. Ich bin ja etwas klein geraten und wenn Tücher zu breit werden, gefällt es mir an mir nicht. Als kleinen Farbklecks habe ich dann von Farbe A (Pheasant) ein paar Reihen in den eigentlich einfarbigen Teil eingearbeitet. Das gefällt mir sehr gut.

Gestrickt habe ich auf HiyaHiya Nadlen in Stärke 3,75 mit einem 80 cm Seil, das Seil hätte ruhig etwas länger sein können, hatte aber gerade kein freies längeres Seil da, also mußte ich etwas schieben.

IMG_5258

Rest habe ich:

Pheasant – 0 g (Rest komplett verbraucht in den Zusatzreihen. Nach dem regulären Strick hatte ich noch 7g)

Typewriter: 47 g (Hier hab ich ja auf einen Wedge in Teil 3 verzichtet und außerdem einige Reihen in Pheasant gestrickt, das Garn hätte aber auch für die reguläre Strickerei mit 4 Wedges locker gereicht.)

Plume: 46 g (Regulärer Verbrauch, bei Version eins von Teil 4. Für alle anderen Varianten von Teil 4 hätte das aber ebenfalls locker gereicht.)

IMG_5256

Man kommt also auch mit dem Sock Garn von Hedgehog sehr gut hin und muß nicht die Merino Singles nehmen.

Die Techniken sind ganz einfach. Viele Umschlägen, Verkürzte Reihen, ein bißchen Zopfen, aber wirklich sehr einfach und Icord. Alles sehr gut erklärt.

Hilfestellung findet man bei Ravelry in der Doodler Gruppe, wo es auch viele deutsche Strickerinnen gibt, die sich beteiligt haben.

IMG_5257

Es gab auch noch weitere Doodler, die mir echt gut gefallen haben.

Zum Beispiel der von Himawari, die sogar die Picots gestrickt hat: Klick!

Der von DeDitte: Klick! (ravelry-link nur für ravelry-user sichtbar, sorry)

Der von Abhayafibres: Klick!

Der von Bee mit einem ganz tollen Farbverlauf: Klick!

Edith58s Doodler ist auch ganz toll, weil nur zweifarbig: Klick!

Lololotte1419s Doodler ist auch der Hit: Klick! (ravelry-link nur für ravelry-user sichtbar, sorry)

Natürlich hopse ich mit dem Beitrag zu auf den Nadeln bei Maschenfein und außerdem teile ich noch mit, welcher Ohrwurm mich beim Stricken begleitet hat. Westknits hat nämlich ein fantastisches Doodler-Musikvideo gedreht: Hier entlang: Klick!

IMG_5251 IMG_5254

8 Gedanken zu „Bei Westknits wird gedoodelt… YEAH!

  1. Pingback: An jedem verdammten Sonntag 11.09.2016 | jetzt kocht sie auch noch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s