Mairlynd, die Zweite

Ich habe mal wieder ein Pattern von Mairlynd, von der ich ja bereits den Moonraker gestrickt habe, angeschlagen, vor wenigen Tagen erst und eigentlich war geplant, das Projekt im Februar fertig zu stellen.

IMG_3661

Aber „Quicksilver“ strickte sich so rasch und locker flockig, daß ich tatsächlich jetzt schon das fertige Schälchen in der Hand halte. Wobei Schälchen untertrieben ist, denn das Teilchen ist ganz schön groß.

IMG_3662

Gestrickt habe ich aus einem Strang Malabrigo Sock Yarn in Natur, je einem Strang Heimatwolle Emma in Nachtrose und Brombeer.

Erstmal hab ich verschiedene Probestücke gemacht, da ich mich nicht entscheiden konnte, welche Farbe ich wie einbringen wollte.

IMG_7218[1]

Dann fiel die Entscheidung recht schnell und aus dem Bauch heraus. Der Laceteil sollte Brombeer werden, die Streifen in Natur und Nachtrose. Mit meinem Ergebnis bin ich sehr zufrieden.

IMG_7221[1]IMG_7219[2]IMG_7220[1]

Von den drei Strängen habe ich noch etwas Restmaterial übrig, ich denke, daraus werde ich mir eine passende Mütze und Handschuhe machen. Bin aber noch auf der Suche nach einem passenden Muster oder muß mir selbst etwas ausdenken.

Reste:

Brombeer (Heimatwolle) 54 g
Natur (Malabrigo) 40 g
Nachtrose (Heimatwolle) 34 g

IMG_3663

Wir haben den „Quicksilver“ in einem KAL bei Ravelry gestrickt und es ist einfach fantastisch gemeinsam zu stricken und die Fortschritte und Farbkombinationen der anderen Strickerinnen zu sehen.

IMG_3659 IMG_3660

Auch mit diesem Post nehme ich an Auf den Nadeln im Januar bei Maschenfein teil!

6 Kommentare zu „Mairlynd, die Zweite

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: