Herbstsüppchen von Hellofresh- Werbelink im Beitrag enthalten!

Bei uns gab es die Woche ja mal wieder Kistenessen von Hellofresh unter anderem war da eine Steckrübensuppe dabei, die ich ein wenig abgewandelt habe, damit der Herr des Hauses sie auch mag.

IMG_3523

Zutaten:

2 Karotten, 2 große Kartoffeln, 1 Steckrübe, 1 Zwiebel, Thymianzweige, Knoblauchzehe, Orangenblüten, etwas Honig, Olivenöl, Salz und Pfeffer

Den Ofen auf 200 Grad Umluft vorheizen.

Kartoffeln, Karotten und Steckrübe in mundgerechte Würfelchen schneiden. Zwiebel und Knoblauch abziehen und in grobe Stücke schneiden.

Gemüsewürfel, Knoblauch, Zwiebeln und die Thymianzweige mit etwas Salz und Pfeffer und Olivenöl beträufeln und 20-25 Min in den Backofen geben, bis es schön gold geröstet ist.

IMG_3525

500 ml Gemüsebrühe zubereiten (auftauen, Würfel, Fond nehmen, was auch immer ihr wollt). Das Gemüse dazu geben und ein wenig köcheln lassen. Einen EL Honig einrühren mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Wer mag kann jetzt pürieren, ich hab das nicht gemacht, ich mag es stückig ganz gerne.

Vor dem Servieren dann die Orangenblüten darüber streuen und vielleicht einen Klecks Joghurt dazu geben.

IMG_3528

Guten Appetit und für alle, die auch mal Hellofresh testen wollen, hier ein Gutscheincode, mit dem die erste Box 20 Euro günstiger wird: ZBCUE4

Merken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s