Ein Strickmusterbuch!

Ich bin ja bekennende Handarbeiterin, Stricken, Häkeln und seit neustem auch Nähen sind neben vieln anderen Sachen mein Hobby.
Nun war ich auf der Suche nach einem Block, der groß und übersichtlich ist, aus dem ich Seiten heraustrennen kann und in den ich auch Zettel und Notizen einlegen kann. Dazu soll er robust sein und mit einem Gummi verschließbar.
Der Academy Block Whitelines den ich ja bereits nutze, fand ich für die Strickmuster nicht so passend, da ich Strichlisten führe, Maschen zähle und mir notiere, wo im Strickmuster ich mich gerade befinde, da störten mich die Whitelines Markierungen irgendwie.

Dieser hier ist nun ein einfach herkömmlicher Block ohne Whitelines Markierungen.
Die Blätter kann ich raustrennen, vorne befindet eine Tasche, in die ich Zettel und Notizen einlegen kann.
Der Deckel ist stabil und wirkt sehr wertig. Toll finde ich auch die mitgelieferten Aufkleber zur Archivierung und die Möglichkeit den Block auszutauschen. (Allerdings habe ich noch keinen einzelnen Block zum Kauf gefunden. Schade!)
Das Papier ist leider etwas dünn, mein Waterman Füller drückt sich durch die Seiten etwas durch. Da ich meine Strickschriften aber ohnehin mit Bleistift markiere und die Strichlisten auch mit Bleistift führe, stört mich das nicht.

Der ganze Block wirkt sehr hochwertig verarbeitet, was er bei dem Preis auch sein muß. Allerdings wellt sich bei mir die eingearbeitete Tasche leicht, so als wäre sie feucht geworden. Dies empfinde ich bei einem so teuren Notizblock als so störend, daß ich es deutlich negativ bewerte.

(Der Block wurde mir im Rahmen des Amazon Vine Programms kostenfrei zum Test zur Verfügung gestellt.)

2 Gedanken zu „Ein Strickmusterbuch!

  1. Liebe Janine, die Links funktionieren leider nicht!!! Ich hab mir schon mindestens 1000x vorgenommen ein Heft zu führen…! Und auch schon 20x angefangen! und 20x wieder aufgehört! Bei mir klappt es nicht!

    • Danke Alex, weiß der Geier, was ich da wieder verbuxelt hatte. Jetzt sollte es gehen.
      Ich bin mal gespannt, wie lange es gut geht. Vorher flogen hier halt wirklich tausend kleine Zettel rum, immerhin das ist nun ein wenig eingedämmt…. Ich habe gute Vorsätze, sagen wir es mal so 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s