Gemüsespaghetti mit dem Lurch Spiralschneider

Der Sprialschneider nimmt deutlich weniger Platz im Regal weg, als ich erwartet hatte. er läßt sich dank seiner rechteckigen Form gut verstauen.
Das Lila/beige gefällt mir ausgesprochen gut und sieht wirklich hübsch aus, man muß ihn also nicht im hintersten Schrankwinkel verstecken.
Die Handhabung ist denkbar einfach. Das Gemüse wird eingespannt und anschließend dreht man der Kurbel, dadurch wird das Gemüse gegen die Schneide gedrückt und je nach Aufsatz entstehen Spaghetti, Spiralen oder anderes.
Ich hab bisher aus so ziemlich allem Spaghetti gemacht, Zucchinispaghetti, Kartoffelspaghetti, Gurkenspiralen und sogar eine Mango mußte dran glauben. Wirklich anstrengend waren lediglich die von mir eingespannten Möhren, da brauchte es doch einigen Kraftaufwand, um hier Spiralen herzustellen.
Das hat natürlich keinen wirklich sinnvollen Nutzen, sieht aber durchaus hübsch aus.
Die Reinigung ist wirklich einfach, direkt nach Gebrauch unter fließendem Wasser abspülen und schon ist alles sauber. Alle Teile können auseinander gebaut und separat gereinigt werden, ich stell eigentlich alles auch die Schneiden in die Spülmaschine.
Ja, man braucht dieses Dingelchen nicht wirklich, aber es eröffnet neue kreative Ideen zur Gemüseküche.
Einziges Manko ist für mich, daß ein relativ großes Stück jedes Gemüses nicht in Spiralen geschnitten wird. (Mitte) Hier bleibt ein Überrest stehen, den ich dann noch mal kleingeschnitten und anders verwendet habe, aber hier würde ich mir eine noch bessere Platzausnutzung wünschen.
Die Gummifüßchen stehen auf meiner Holzoptik Arbeitsfläche nicht gänzlich stabil, daher lege ich ein glattes großes Brettchen unter, damit geht es dann weniger wackelig zu.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s