Knusperknusperknusper Quesadillas – Werbelink im Beitrag enthalten!

Jaja, ich darf und soll keine Paprika essen, da achte ich auch meist drauf, weil gibt sonst rote Pusteln und Bauchweh, aber das hier war einfach zu lecker, das hab ich einfach kochen und essen müssen.

Zutaten:

4 Tortilla Wraps, 100 g geriebenen Emmentaler, 2 rote Paprika, 1 Zwiebel, 2 Tomaten, 75 g Schmand, eine Prise gemalenen Koriander, 2 Knoblauchzehen sehr fein gehackt,

IMG_2316

Der Knoblauch wird in der Pfanne mit etwas Öl angebraten. Ich habe dazu meine hinreissende neue WMF Pfanne benutzt. und war vom Ergebnis sehr angetan. Die Pfanne ist so ein Zwitterding aus Pfanne ohne Beschichtung und Pfanne mit Beschichtung und eignet sich sehr gut zum Scharfen anbraten von Fleisch oder auch Gemüse.

Wenn der Knoblauch leicht gebräunt ist, gibt man die in Spalten geschnittenen Paprika und die Prise Koriander dazu. Mit Pfeffer und Salz ein wenig abschmecken.

IMG_2317

Während die Paprika vor sich hin brutzeln bereitet man die Tomatensalsa zu. Tomaten klein schneiden, Zwiebel hacken, ein Schuß Essig und Öl dazu und auch hier mit Peffer und Salz nach Geschmack würzen.

IMG_2318

Dann nehmen wir die Paprika aus der Pfanne und wischen diese kurz mit einem Papier aus, damit nicht mehr so viel Öl drin ist.

Dann können wir in der Pfanne, wie auf dem zweiten Bild gezeigt immer zwei Quesadillas bereiten und mit den Paprika füllen. Erst die Paprika darauf geben, dann den Emmentaler, zuklappen und von beiden Seiten leicht bräunen lassen.IMG_2319

Dann auf einem Teller anrichten, Salsa dazu und etwas Schmand.

Eigentlich ein ganz einfaches Gericht, aber der Mann war hin und weg (ok, bei ihm hab ich den Emmentaler weggelassen, sonst hätte er mich gelyncht…Kääääse ist bööööse!)

Leider wird die neue Pfanne etwas zu heiß und bis ich raus hatte, wie ich dei Quesadillas brate, ohne sie ein wenig anzukokeln, war ich auch schon fertig. War trotzdem lecker und kann ich sehr empfehlen.

IMG_2320

Das Gericht stammte aus der Hellofreshbox (wie immer habe ich ein wenig daran herumgefuscht und Petersilie weggelassen und keine rote Zwiebel genommen…)

Wer die Hellofreshboxen ausprobieren möchte, kann mit meinem Gutscheincode 20 Euro auf die erste Box sparen.

GUTSCHEINCODE: ZBCUE4

Merken

Ein Gedanke zu „Knusperknusperknusper Quesadillas – Werbelink im Beitrag enthalten!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s