Minzsirup für Limonade

Weil ich vom Dip von gestern noch ein wenig Minze übrig hatte wurde dann noch schnell Sirup gekocht.

Sirup ist super, Sirup geht immer, ich bin kein Suppenkasper, sondern ein Sirupkasper. Ich liebe Sirup im Sprudelwasser, Sirup überm Obst, Sirup zum Kuchen. Sirup ist toll.

Heute also Minzsirup. Geht ganz schnell.

IMG_2272

200ml Wasser zum Kochen bringen, eine handvoll kleiner gerissener Minzblätter darin erhitzen 100 g Zucker dazu und schön einkochen, bis es leicht dickflüssig wird, dann durch ein Sieb die Blätter rausfiltern, in ein Einmachglas füllen und fertig.

Der Sirup ist so mehrere Wochen haltbar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.