Vitaminkickdrink

Heute Morgen war mir nach einem kleinen Vitaminkick und weil es schnell gehen mußte habe ich das Rezept der Virgin Mary aus dem „Homemade Summer„-Kochbuch von Yvette van Boven ein wenig abgewandelt und einen Gemüsesmoothie daraus gemacht.

Ich hab es allerdings mit dem Meerrettich etwas übertrieben.

Daher auf jeden Fall weniger als ich auf dem Bild nehmen!!!

Das Rezept habe ich schon angepaßt!

IMG_2252

Zutaten:

Eine Handvoll Cocktailtomaten, 1 Stange Staudensellerie, 1 EL Meerrettich aus dem Glas, etwas Meersalz, schwarzer Pfeffer, 1 EL Zucker, eine halbe Gurke

Alles kleinschneiden und in den Standmixer, ordentlich zerkleinern (geht auch mit dem Pürierstab), aber ich mach ja alles in meinem Küchenwichtel, bis eine schöne matschige Masse entsteht, dicker Strohhalm rein, noch mal mit Salz und Pfeffer oder auch etwas Tabasco abschmecken, fertig!

Die Version von Yvette van Boven dauert deutlich länger, da alles noch mal gefiltert wird und man letztlich nur den „Saft“ trinkt. Das dauerte mir heute morgen zu lange, wie gesagt, so als Smoothie und Wachmacher war das super!

IMG_2256

Ein Gedanke zu „Vitaminkickdrink

  1. Pingback: Yvette van Boven – Home Baked | jetzt kocht sie auch noch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.