Brotzeit und Mädchenmilch

Hier gab es die Tage was Flottes für den Mann, nämlich eine schöne deftige Brotzeit.

Zutaten:

2 französische Kräuterbrötchen aus der Boulangerie Epi, 5 Scheiben geräucherten Schinken, 3 Tomaten, Olivenöl, 1 Knoblauchzehe, 2 rote Zwiebeln, gesalzene Butter 2 Eier und zwei Bockwürstchen.

IMG_2020

Kräuterbrötchen halbieren und dünn mit gesalzener Butter bestreichen.Tomaten in Würfel schneiden mit der zerdrückten Knoblauchzehe, etwas Olivenöl und Pfeffer und Salz abschmecken, Bockwürstchen kleinschnippeln, darunter mengen und auf zwei der Brötchenhälften verteilen. Zwiebeln kleinschneiden und stark anbraten. Ei darüber geben und als Rühr oder Spiegelei braten. Dann die Schinkenscheiben anbraten, bis sie schön kross sind. Zwiebeleier und Schinken auf den anderen beiden Brötchenhälften anrichten. Fertig!

IMG_2023

Und damit es nicht zu deftig und zu männlich wurde, gab es für mich als Nachtisch eine Mädchenmilch.

IMG_2085

400 ml Milch, 100 ml Kokosmilch, 4 EL Grenadine, alles schön kühl, Strohalm rein und LECKER!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s