Frühlingsmenü! Die Sonne ist auch hier eingetroffen!

Juchu, endlich scheint auch hier auf die Casa Janie die Sonne. Also gab es am Sonntag leckere Schweinesteaks mit Zitronenmarinade, grünen Spargel (endlich gibt es ihn wieder!!!) und Bandnudeln (Ich war mir sicher, ich hätte irgendwo noch Kartoffeln gehabt. Hatte ich aber wohl nicht, also mußte ich improvisieren.)

Zutaten:

2 eingelegte Zitronen, 2 EL Olivenöl, Saft einer Zitrone, Kräuter der Provence, 4 Minutensteaks vom Schwein, 300 g Bandnudeln, ein Bund grünen Spargel, Pfeffer und Fleur de Sel.

IMG_2001

Die Steaks mit dem Zitronensaft und dem Olivenöl, sowie den in Stücke geschnittenen eingelegten Zitronen und den Kräutern (Menge nach Geschmack) in einen Gefrierbeutel geben, gut durchkneten und zum Marinieren für min. eine Stunde in den Kühlschrank legen.

Die Bandnudeln in kochendem Wasser mit etwas Salz zu bereiten. Den Spargel auf ein Backblech geben, den Ofen auf 180 g vorheizen, mit etwas Olivenöl beträufeln Pfeffer und Fleur de Sel darüber streuen und für 10 Min in den Ofen (wer den Spargel lieber sehr weich hat nimmt 15 Min)

IMG_2002

In der Zwischenzeit die Steaks in einer unbeschichteten Pfanne von jeder Seite etwa 2-3 Minuten scharf anbraten. Die Herdplatte abstellen und die Zitronen aus der Marinade mit in die Pfanne geben und 3 Min mit der Restwärme erwärmen.

IMG_2003

Alles hübsch anrichten und in der Sonne auf der Terrasse genießen!

IMG_2004

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s