Epi – Bonn – und essen geht sie auch!

Heute war ich mit meiner Freundin Laila in der wunderschönen Boulangerie EPI, allerdings nicht in Köln, sondern in Bad Godesberg.

Eigentlich wollten wir nur rasch einen Kaffee oder Tee trinken, aber die Leckereien dort luden herrlich zum längeren Verweilen ein.

Letztlich habe ich mich einmal durch die Macarons gefressen, was zwar für mein Hüftgold nicht gut, für meinen Gaumen aber ein Wohlgenuss war. Außerdem gab es Himbeertörtchen und dazu einen leckeren Kusmi-Detox-Tee.

Wer sich also in Bad Godesberg aufhält, sollte auf jeden Fall einen kleinen Abstecher nach Frankreich machen und bei EPI wunderbare Brote, leckere Törtchen und andere zauberhafte Dinge kaufen.

Ich bin hingerissen. Wirklich… sehr lecker und sehr freundliche Bedienung, die auch auf unsere kleine Begleitung sehr freundlich einging und uns bei den Macarons bestens beraten hat.

Preislich fand ich es jetzt zwar nicht günstig, aber für das feine Gebäck noch durchaus erschwinglich.

2 Gedanken zu „Epi – Bonn – und essen geht sie auch!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s